Die 10 besten Buggys rückwärtsgerichtet

frau-mit-kind

Kinderbuggys sind unverzichtbare Begleiter für Eltern und ihre kleinen Kinder, wenn es darum geht, bequem und praktisch unterwegs zu sein.

In den letzten Jahren hat sich jedoch eine neue Variante auf dem Markt etabliert, die für viele Eltern besonders attraktiv ist: der rückwärtsgerichtete Kinderbuggy.

Anstatt das Kind in Fahrtrichtung zu positionieren, ermöglicht ein rückwärtsgerichteter Buggy es Eltern, ihren Nachwuchs in Blickrichtung zu haben.

Diese innovative Ausrichtung des Kinderbuggys hat viele Vorteile, die die Bedürfnisse sowohl der Eltern als auch der Kinder ansprechen.

Was ist ein rückwärtsgerichteter Buggy und warum ist er wichtig für Kinder?

Ein rückwärtsgerichteter Buggy ist ein Kinderwagen, dessen Sitz so ausgerichtet ist, dass das Kind während der Fahrt den Eltern zugewandt ist. Dies ermöglicht eine bessere Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Kind und hat nachweislich positive Auswirkungen auf die Entwicklung des Kindes.

Studien fanden heraus, dass Kinder in rückwärtsgerichteten Buggys häufiger lächeln und weniger weinen. Sie zeigen auch reduzierte Stresssymptome wie hartnäckiges Saugen oder Abschalten. Diese positiven Effekte können darauf zurückgeführt werden, dass Ihr Kind Sie sehen kann, was beruhigend wirkt und den Puls verlangsamt.

Zudem fördert diese Position die Interaktion: Wenn Sie mit Ihrem Kind sprechen, brabbelt es mehr zurück und lernt dadurch schneller zu sprechen. Durch den direkten Blickkontakt fühlt sich Ihr Kind sicherer und geborgener – besonders in Phasen, in denen es vor fremden Gesichtern Angst haben könnte.

Empfehlenswerte rückwärtsgerichtete Buggys

LIONELO Annet Plus Buggy bis 22 kg mit Liegefunktion, Kinderwagen klein zusammenklappbar mit Zubehör, Eva-Schaum-Räder, Moskitonetz, Fußdecke Getränkehalter, Korb
  • LIONELO ANNET PLUS: Die Rückenlehne des Buggys verfügt über die Liegefunktion, die einstellbare Fußstütze und weiche Einlage sorgen für Komfort und...
  • LIONELO ANNET PLUS: Die Rückenlehne des Buggys verfügt über die Liegefunktion, die einstellbare Fußstütze und weiche Einlage sorgen für Komfort und...
  • EIN SEHR TIEFES SONNENVERDECK: Mit einem öffnenden Fenster bietet Schutz vor der Sonne, praktische EVA-Schaumräder der Größe von 11 und 8 Zoll...
Angebot
Hauck Buggy Rapid 4D Air, bis 25 kg, Schnell Faltbar, Sonnen Verdeck UPF 50 +, Lufträder und Gummiräder, Getränkehalter, Höhenverstellbar, Liegeposition, Leicht Abwischbar, Großer Einkaufskorb
  • SEHR LANGE NUTZBAR: Der hochwertige Kinderbuggy in geschwungener Optik eignet sich ab Geburt (in Liegeposition oder in Kombination mit der 2in1...
  • ALLROUNDER FÜR STADT UND LAND: Große Lufträder hinten, schwenkbare Gummiräder vorne und Federung sorgen für eine ruhige Fahrt und der schnelle...
  • KOMFORTABLE AUSSTATTUNG: Der stilvolle Liegebuggy verspricht viel Komfort dank flacher Schlafposition, XL Verdeck mit UV Schutz 50 Plus sowie...
Angebot
LIONELO Zoey Kinderwagen Buggy bis zu 15 kg, XXL-Verdeck mit Sonnenschutz, Liegeposition, Fußstützenverstellung, EVA Schaumstoffräder, Moskitonetz, zusammenklappbar Rosa
  • KINDERWAGEN LIONELO ZOEY BIS ZU 15 KG: Altersbereich von 6 bis 36 Monate. Der Zoey ist mit einem Verstellsystem ausgestattet, mit dem Sie die Position vom...
  • DAS XXL-DACH: Mit dem großen Vordach des Zoey steht Ihrem Spaziergang kein Wetter im Weg. Die Kabinenhaube hat einen UPF 50+ Filter, um UV-Strahlen zu...
  • FÜR ALLE TERRAINS: Die EVA-Schaumstoffräder mit großem Durchmesser bieten außergewöhnliche Stabilität und Griffigkeit. Sie sind mit einer Bremse und...
Kinderkraft Kinderwagen VESTO, Sportwagen, Buggy, Zusammenzuklappen, mit 4 Rad Dämpfung, UPF 50+ Filter, Praktische Zubehör, Schlaffunktion, von Geburt, Grau
  • FUNKTIONAL: Buggy VESTO ist für Kinder von der Geburt bis 15 kg geeignet. Der Sitz des Kinderwagens Buggy kann in beide fahrtrichtungen: vorwärts oder...
  • SICHER: Buggy verfügt über 5 Punkt Gurt mit Gurtpolster und eine abnehmbare Sicherheitsbügel auf beiden Seiten, die auch das Einsteigen Ihres Kindes in...
  • PRAKTISCH: Das Wasserfestes Verdeck hat einen UPF 50+ Filter - Sonnenschutz und Regenschutz. Das verlängerte Verdeck hat ein verstecktes Netz zur...
X-lander Buggy Kinderwagen X-Pulse zusammenklappbar Buggy mit Liegefunktion Sportwagen inkl. Moskitonetz und Fußabdeckung vorwärts und rückwärts Fahrrichtung (Astral black)
  • Kinderbuggy für jede Strecke: 10 Zoll Luftreifen in der Hinterachse überwinden die Hindernisse wie Bordsteine oder Treppen, dämpfen die Stöße ab. Der...
  • Multifunktional: das Gestell ist mit meisten Babyschalen und Babywanne mit Hilfe von Adaptern kompatibel. Sie können also 2in1 oder sogar 3in1...
  • Bequem und sicher für Ihr Kind: größeres Verdeck schützt vor Wind und Sonne, die Rückenlehne lässt sich beliebig einstellen (Liegeposition auch...
LIONELO Emma Plus Kinderwagen bis zu 15 kg, Kindersportwagen, leicht modern klein Buggy mit Liegeposition, zusammenklappbar, große Räder, großer Korb, Tasche Stone
  • VERLÄNGERTER BALDACHIN MIT FENSTER: Bietet dem Kind einen besseren Schutz vor der Sonne, Regen und Wind. Dank des klaren Fensters können die Eltern...
  • EINSTELLBARE RÜCKENLEHNE: Mit dem stufenlos verstellbaren System der Rückenlehnenneigung können Sie die Einstellung leicht ändern, damit Ihr Baby es...
  • NÜTZLICHES TABLETT: Im vorderen Tablett ist ein Halter für Flaschen oder Becher integriert und es bietet einen Platz zum Spielen. Es kann leicht...
Angebot
Hauck Buggy Rapid 4 bis 25 kg, Kinderbuggy Klein Zusammenklappbar, mit Liegefunktion, Höhenverstellbar, Großer Korb, Schwarz
  • KINDERBUGGY BIS 25 KG: Der Kinderbuggy eignet sich ab Geburt (in Liegeposition oder in Kombination mit der 2in1 Tragetasche) bis zu 25 kg (Wagen 22 kg +...
  • KOMFORTABLER LIEGEBUGGY: Der Reisebuggy bietet dank verstellbarer Rückenlehne und Fußstütze mit Liegeposition, höhenverstellbarem Griff, Sonnenverdeck...
  • SCHNELL UND KOMPAKT FALTBAR: Der Faltbuggy ist unterwegs sehr schnell und klein klappbar. So kannst du ihn mit einer Hand an der Trageschlaufe tragen und...
Angebot
Kinderkraft GRANDE PLUS Kinderkraft buggy von Geburt bis 22 kg, Zusammenklappen mit einer Hand, Liegeposition, großes Verdeck mit Fenster, alle 4 Räder gedämpft, geräumige Sitz, Grau
  • FUNKTIONELL: Kinderwagen für Kinder von Geburt bis 22 kg (bis ca. 4 Jahre). Der Kinderwagen kann dank des CLICK & FOLD-Systems zusammen mit dem Sitz...
  • GROSSE RÄDER: Die großen, pannensicheren Räder sind gedämpft und die Vorderräder lassen sich um 360 Grad drehen. Sie sind leicht manövrierbar und...
  • PRAKTISCH: Der Sitz ist geräumig und tief, mit 5-Punkt-Sicherheitsgurten. Die Sicherheitsbarriere kann von beiden Seiten entfernt werden, so dass Sie Ihr...
SONARIN Leicht Kinderwagen,Kompakt Reise Buggy,Weißem Rahmen,einhändig faltbar,Fünf Punkt Gurt,ideal für Flugzeug,Verbesserte Räder,mit Zubehör(Hellgrün)
  • After-Sales-Service: Wir bieten kostenlose Ersatzteile für dieses Produkt an. Wenn Ihre Räder, Sicherheitsschnalle, Sonnenschutz usw. beschädigt sind,...
  • Größe: Stützen Sie das maximale Gewicht von 15 kg, Länge: 66 cm, Breite: 48 cm, Höhe: 98 cm. Zusammenklappbar: 60 cm * 48 cm * 26 cm. Ideal für...
  • Sicher: Mit robuster Aluminiumlegierung, verbessertem weißem Rahmen, kompaktem Körper und Fünf-Punkte-Sitzkabelbaum wurde jeder Kinderwagen Druck...
MoMi Kinderwagen ADELLE ab 6. Monat (bis 22 kg), klappbarer Buggy mit 360°-Sitz und 5-Punkt-Sicherheitsgurt, Einkaufskorb, mit Tragegriff zum Tragen nach dem Zusammenklappen
  • Leicht und kompakt: Mit dem Gewicht von nur 7 kg und den Abmessungen von 80 x 48,5 x 100 cm ist der kompakte Buggy leicht und handlich. Zusammengeklappt...
  • Für Kinder ab 6. Lebensmonat: Der Kinderwagen ist für Kinder ab dem 6. Monat bis zu einem Gewicht von max. 22 kg geeignet. Für die Sicherheit des Kindes...
  • Drehbarer 360°-Sitz: Der drehbare 360°-Sitz kann sowohl gegen die Fahrtrichtung (für jüngere Kinder) als auch in die Fahrtrichtung verwendet werden....

Die besten rückwärtsgerichteten Buggys im Vergleich

In diesem Abschnitt werden wir uns die besten rückwärtsgerichteten Buggys im Vergleich anschauen. Dabei werden wir uns die Modelle von Safety 1st, Lionelo, Hauck und Moon genauer ansehen und ihre Merkmale sowie Funktionen beschreiben. Erfahren Sie, welche Vorteile diese Buggys bieten und welches Modell am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Safety 1st Buggy Rückwärtsgerichtet

Der Safety 1st Buggy ist ein ausgezeichneter rückwärtsgerichteter Buggy, der Ihnen eine verbesserte Kommunikation und Interaktion mit Ihrem Kind ermöglicht. Er bietet Flexibilität in der Positionierung des Kindes durch die Möglichkeit, die Sitzrichtung zu ändern.

Lionelo Buggy Rückwärtsgerichtet

Der Lionelo Buggy ist ein rückwärtsgerichteter Kinderbuggy, der Eltern ermöglicht, ihr Kind in beide Richtungen zu fahren, ohne den Buggy umdrehen zu müssen. Dank seiner einfachen Bedienung per Tastendruck oder Controller ist er sehr benutzerfreundlich.

Der Lionelo Buggy zeichnet sich zudem durch seine verstellbare Rückenlehne aus, die optimal für einen Mittagsschlaf des Kindes eingestellt werden kann. Bezogen auf wichtige Kriterien wie Leichtigkeit und Komfort konnte er sowohl in Tests als auch bei Eltern punkten.

Hauck Buggy Rückwärtsgerichtet

Der Hauck Buggy, rückwärtsgerichtet, bietet eine wertvolle Möglichkeit für den direkten Blickkontakt zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Durch die Option der Fahrtrichtungsänderung, ohne den Buggy umzudrehen, fördert er Kommunikation und Beruhigung des Kindes während der Fahrt.

Besonderheiten wie seine Anpassbarkeit an Cosi Babyschale oder Quinny From Birth Inlay ermöglichen sogar die Nutzung ab Geburt. Zudem punktet der Hauck Buggy durch Komfortelemente wie verstellbare Rückenlehne und Fußstütze. Die schwenk- und feststellbaren Vorderräder sorgen für müheloses Manövrieren, während das große Sonnenverdeck mit UV-Schutz Ihr Kind vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt.

Moon Buggy Rückwärtsgerichtet

Der Moon Buggy ist ein hervorragendes Modell unter den rückwärtsgerichteten Buggys. Dieser Buggy bietet eine besondere Funktion, die es ermöglicht, das Fahrzeug rückwärts zu bewegen, ohne anhalten und umdrehen zu müssen. Die praktische Rückwärtsfahr-Funktion kann durch einfache Tastaturbefehle oder Controller-Bewegungen aktiviert werden.

Das Baby kann so in beide Richtungen sitzen – eine Option, die bei Eltern wegen der verbesserten Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Kind sehr gefragt ist. Neben dem Moon Buggy gibt es auch andere Modelle auf dem Markt wie den Safety 1st oder Lionelo Buggy.

Gibt es einen Test der Stiftung Warentest für rückwärtsgerichtete Buggys?

Die Stiftung Warentest hat über die Jahre zahlreiche Buggys getestet, zuletzt im August 2021 und plant einen weiteren Test für das Jahr 2023. Dabei waren Kriterien wie Sitzkomfort, Federung sowie Regen- und Sonnenschutz von Bedeutung. Ebenso wurde auf eine kindgerechte Gestaltung und einfache Handhabung geachtet.

Allerdings ist es aktuell unklar, ob spezielle Tests für rückwärtsgerichtete Buggys durchgeführt wurden. Trotzdem bietet die Stiftung Warentest hilfreiche Informationen bezüglich Leichtigkeit, Kompaktheit, Belastbarkeit und Komfort der Buggys an.

Welche Kriterien sind zu berücksichtigen, wenn Sie einen rückwärtsgerichteten Buggy suchen?

Bei der Auswahl eines rückwärtsgerichteten Buggys gibt es verschiedene Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten. Der Umgang mit dem Kind ist ein wichtiger Aspekt.

Hier bietet der rückwärtsgerichtete Buggy einen Vorteil, da er Blickkontakt und Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Kind ermöglicht.

Beim Kauf sollte auch auf die Flexibilität des Buggys geachtet werden. Einige Modelle ermöglichen einen Wechsel der Blickrichtung, was für eine bessere Anpassung an unterschiedliche Situationen sorgt. vWeiterhin spielt das Alter Ihres Kindes eine wesentliche Rolle. Kann Ihr Kind bereits allein sitzen?

Einige Buggys können schon ab Geburt verwendet werden, benötigen jedoch in diesem Fall oft zusätzliches Zubehör. Bedenken Sie zudem den Einsatzbereich des Buggys. Ist dieser eher für städtisches Terrain oder längere Spaziergänge im Grünen gedacht?

Welche Arten von rückwärtsgerichteten Buggys gibt es?

Unter den rückwärtsgerichteten Buggys gibt es verschiedene Arten, die je nach Bedarf und Vorlieben der Eltern ausgewählt werden können.

Ein gängiges Modell ist der Safety 1St Buggy Rückwärtsgerichtet, der mit Sicherheitsmerkmalen wie einem Gurtsystem und Stoßdämpfern ausgestattet ist.

In dieselbe Kategorie fällt auch der Lionelo Buggy Rückwärtsgerichtet. Dieser punktet durch seine verstellbare Rückenlehne und Fußstütze für Komfort sowie große Räder für eine stabile Fahrt auf verschiedenen Oberflächen.

Der Hauck Buggy Rückwärtsgerichtet bietet einen ergonomischen Sitz für die bequeme Positionierung des Kindes, während der Moon Buggy Rückwärtsgerichtet mit seinem leichten Aluminiumgestell leicht zu manövrieren ist.

Auch das Modell von Froggy zählt zu den Arten rückwärtsgerichteter Buggys. Der Froggy Buggy Rückwärtsgerichtet hat einen gepolsterten Sitz für den Komfort des Kindes und eine verstellbare Sonnenblende zum Schutz vor Sonne und Wind.

Zu guter Letzt seien noch Modelle genannt wie etwa der Reisebuggy mit Richtungswechsel oder spezielle Modelle von Marken wie CYBEX Gold Melio oder Concord Neo, die sowohl vorwärts als auch rückwärts gerichtete Sitze anbieten können.

Bestseller: Buggys rückwärtsgerichtet

Graco Near2Me Kinderwagen (Geburt bis 4 Jahre, circa 0-22 kg) mit Slide2Me Höhenverstellung, Luxus-Fußsack und Regenschutz, Steeple Grey
Vielseitiger Kinderwagen mit reversiblem Sitz und mehreren Neigungspositionen.
183,20 €

Was sind die Vor- und Nachteile eines rückwärtsgerichteten Buggys?

Die Wahl eines rückwärtsgerichteten Buggys bringt einige Vorteile mit sich. Sie ermöglichen den Blickkontakt und die Interaktion zwischen Ihnen und Ihrem Kind, was insbesondere in den ersten zwei Lebensjahren empfohlen wird. So können Sie Ihr Kind während der Fahrt im Auge behalten und bei Bedarf beruhigen oder unterhalten.

Zudem kann ein Wechsel der Fahrtrichtung je nach Situation vorteilhaft sein, beispielsweise wenn Ihr Kind schlafen soll oder weniger Reize von außen benötigt. Einige Modelle bieten dafür verstellbare Sitze oder Schieber an. Allerdings haben rückwärtsgerichtete Buggys auch einige Nachteile.

Meist sind sie im höheren Preissegment angesiedelt, da sie teurer in der Herstellung sind als herkömmliche Modelle. Zwar gibt es auch günstigere Optionen, diese können jedoch Einschränkungen in Sachen Komfort und Funktionalität mit sich bringen. Außerdem kann die Entscheidung für eine Fahrtrichtung individuell vom Kind abhängen.

Manche Kinder bevorzugen es, während der Fahrt nach vorne zu schauen und ihre Umgebung zu erkunden. Als Eltern wissen Sie, wie wichtig es ist, Ihr Kind auf Spaziergängen sicher und geschützt zu halten. Ein rückwärtsgerichteter Buggy kann hierbei eine brillante Lösung sein!